Sie sind hier: Berliner Mauer

Gedenken an den Bau der Mauer am 13. August 1961

Anläßlich des Gedenkens zum 50. Jahrestag des Baus der Berliner Mauers, der an der Mauer ums Leben gekommenen und der Betonierung der Teilung unseres Vaterlandes bis zum 9. November 1989, legte die CDU in Mahlow an den Gedenksteelen Blumen nieder.

In Gedenken an die Deutsche Teilung fuhren wir den Mauerweg von Mahlow bis nach Potsdam, Glienicker Brücke, eine Strecke von rund 40 km, mit dem Fahrrad ab.

Mehr als zwei Jahrzehnte nach der glücklichen Wiedervereinigung Deutschlands sind viele Erinnerungen an die Wirklichkeit der Mauer und ihre menschenverachtende Grausamkeit verblasst. Ihre Erinnerung muss uns Mahnung für die Zukunft sein. In dieser langen Zeit hat sich unser Land in vieler Hinsicht zu einer blühenden Landschaft weiter entwickelt. Die Freiheitsrechte werden hoch geschätzt und durch die Bürger verteidigt.

   

Eindrücke

Bild
Einheitsdenkmal B96
Bild
Hinweisschild
   
Bild
Inschrift
Bild
Gedenkblumen
   
Bild
Dem unbekannten Opfer des Terrors
Bild
Freiheit
   
Bild
Sperranlagen
Bild
Brücke der Freiheit
   
Bild
Schwerter zu Pflugscharen
Bild
Fahrradtour Glienicker Brücke
   
Bild
Nachverwendung
   
FREIE WÄHLER - Kreistagsfraktion Teltow-Fläming
FREIE WÄHLER Brandenburg
FREIE WÄHLER Bundesvereinigung
FREIE WÄHLER Bayern
© Ralf von der Bank 2014